+49 7131 / 1226 – 500 info@dataglobal.com

Digital Workplace Guide: dg Group veröffentlicht kostenloses E-Book

Die dataglobal Group veröffentlicht den offiziellen dg Group-Guide zum Thema Digital Workplace. Erfahren Sie alles über Funktionen, Software und Vorteile. Die integrierten Checklisten helfen Ihnen bei der Umsetzung in Ihrem Unternehmen.

Jetzt downloaden

Der moderne Arbeitsplatz ist digital

Die Digitalisierung  ist längst in deutschen Unternehmen angekommen, egal ob Konzern oder KMU. Auch, wenn der Entwicklungsstand natürlich nicht überall der gleiche ist. Im Idealfall bietet der Digital Workplace nicht weniger als die vollständig digitalisierte und mobile Arbeitsumgebung für Sie und Ihre Mitarbeitenden.

Sie erhalten einfachen und flexiblen Zugriff auf alle Daten, Anwendungen und Funktionen, die Sie für Ihre Arbeit benötigen. Jederzeit und überall von Ihrem jeweiligen Endgerät – egal ob per Desktop-PC im Büro oder unterwegs über Smartphone oder Tablet. Ganz ohne Papierchaos und überfüllte Aktenarchive. Mit digitalen Workflows optimieren Sie die Arbeitsprozesse im Unternehmen spürbar.

 

Die Vorteile im Überblick:

– Mobiles Arbeiten

– Papierloses Büro

– Schneller Zugriff auf Dokumente & Informationen

– Vereinfachte Kollaborationen/Zusammenarbeit

Workflow-Management und -Automatisierung

– Sicherheit und Datenschutz im Fokus

 

Das erwartet Sie im Guide „Digital Workplace“

Der dataglobal Group-Guide behandelt das Thema aus einer ganzheitlichen Perspektive und richtet sich sowohl an Neueinsteiger als auch an Fortgeschrittene in der Thematik.

Was aber bedeutet hier „ganzheitlich“? Ganz einfach: Unser Portfolio deckt einen Großteil der Softwarelösungen ab, die für die Realisierung benötigt und in diesem Guide behandelt werden. Dazu gehören u. a. ECM/DMS, Workflow Management, E-Mail-Security und viele mehr. So bieten wir Ihnen einen umfassenden Einblick, der alle für Unternehmen relevanten Bereiche miteinbezieht.

Unser Ziel ist es, die Möglichkeiten und den Nutzen dieser Teilbereiche ohne „technisches Bla Bla“ und in Hinblick auf den konkreten Mehrwert für Unternehmen zu kommunizieren. Überzeugen Sie sich selbst.

 

Folgende Fragen werden u. a. im Guide beantwortet:

 

  • Was ist der Digital Workplace?
  • Welche Funktionen und Software beinhaltet er?
  • Was ist ECM/DMS?
  • Was sind digitale Workflows?
  • Was sind Collaboration Tools?
  • Welche Vorteile ergeben sich für mein Unternehmen?
  • Wie werden meine digitalen Daten geschützt?
  • Wie gelingt die Umsetzung?
  • Wie hole ich meine Mitarbeitenden ins Boot?
  • u. v. m.

E-Book jetzt downloaden

Downloaden Sie jetzt den kostenlosen Guide. Erfahren Sie alles, was Unternehmen über den Digital Workplace wissen sollten und legen Sie das Fundament für die erfolgreiche Digitalisierung Ihres Geschäfts. Das eBook ist Teil der offiziellen dataglobal Group Guide-Reihe, die kontinuierlich weitergeführt wird.

Digital Workplace

Textauszug: „Funktionen des Digital Workplace“

Aufgabe eines voll eingerichteten Digital Workplace ist es, einen barrierefreien Übergang zwischen der Präsenzarbeit im Büro und der Remote-Arbeit, z. B. im Homeoffice, zu schaffen. Das setzt voraus, dass jeder Mitarbeitende über die Hardware- und Softwarekomponenten verfügen muss, die ihn dazu befähigen, remote alle Aufgaben wie auch in Präsenz erledigen zu können.

Bezogen auf die Software erhält der Mitarbeitende Zugang zu allen Tools und Informationen, die für seine Arbeit relevant sind. Der Zugriff muss schnell und unkompliziert erfolgen können, um die Voraussetzungen für ein effizientes Arbeiten zu schaffen – lange Abrufzeiten oder langwierige Suchen nach Informationen sind hier fehl am Platz. Darüber hinaus erfüllt der optimale Digital Workplace nicht nur die Integration aller relevanten, zuvor digitalisierten Daten, sondern auch die Abbildung von unternehmensrelevanten Arbeitsprozessen in Form digitaler Workflows. So erfolgt z. B. eine Reisekostenabrechnung oder ein Urlaubsantrag nicht mehr manuell, sondern über einen digitalen Prozess.

Hardwareseitig gehören zum rudimentären Repertoire zumindest ein Notebook mit integrierter Webcam, inklusive Mikrofon, dazu, um an digitalen Meetings teilnehmen zu können. Als mobiles Endgerät darf natürlich auch das Smartphone oder Tablet dienen – diese Devices stellen jedoch eher eine Ergänzung zum Desktop-PC oder Notebook dar, die insbesondere beim mobilen Arbeiten sinnvoll sind.

(…)

Digital Workplace

Weitere News

Social Engineering – 6 Tipps, wie Unternehmen sich schützen können

Egal, wie gut die technischen Sicherheitsvorkehrungen in Unternehmen auch sind: Der Faktor „Mensch“ bildet häufig das schwächste Glied in der Sicherheitskette. Beim Social Engineering nutzen Cyberkriminelle diese potenzielle Schwachstelle aus, indem sie eine persönliche Beziehung zum Opfer vortäuschen und so ihre kriminellen Machenschaften durchsetzen. Wie erkennt man Social Engineering und wie können Unternehmen sich und Ihre Mitarbeitenden schützen?

mehr lesen

Managed IT Services: Lohnt es sich für mein Unternehmen? Kann ich meine IT einfach outsourcen?

Die Verwaltung und Überwachung ihrer IT stellt viele Unternehmen vor Herausforderungen. Es mangelt an Ressourcen, um ein hausinternes Support-Team aufzubauen, welches der Aufgabe gewachsen ist. Eine Lösung bieten Managed IT Services Angebote, bei der externe Spezialisten einzelne Teilbereiche der IT bis hin zum kompletten IT-Betrieb übernehmen. Was Managed IT Services überhaupt sind, welche Vorteile sich daraus ergeben ob sich das Modell auch für Sie lohnt, erfahren Sie hier.

mehr lesen