+49 7131 / 1226 – 500 info@dataglobal.com
Signet dataglobal Group

business process management

Die dataglobal Group hat die passende Lösung, um ihre Geschäftsprozesse zu digitalisieren. Mit Business Process Management modellieren und optimieren Sie Ihre End-to-End-Geschäftsprozessen.

Arbeitsprozesse digitalisieren und automatisieren

Mit dem Business Process Management nutzen Sie eine Software-Lösung, mit der Sie alle unternehmensrelevanten Prozesse digitalisieren – modellieren, bearbeiten und ausführen. Durch die Automatisierung Ihrer Geschäftsprozesse verringern Sie die Durchlaufzeiten erheblich und reduzieren Ihre Kosten.

Geschäftsprozesse generieren, ausführen und optimieren

Das Business Process Management (BPM) ist die hochmoderne Lösung für das Geschäftsprozess-Management mittels so genannter Workflows. So können Sie z. B. problemlos

  • Urlaubstage genehmigen,
  • Rechnungen bearbeiten,
  • Projektabläufe definieren,
  • enge Fristen einhalten
  • oder Dokumente allgemein mit Geschäftsprozessen verknüpfen.

Mit der BPM-Software werden Sie Workflows einfach und flexibel entwerfen, bearbeiten und steuern. Dadurch lassen sich unternehmensspezifische Vorgänge, die nach festen Regeln ablaufen, vollständig automatisieren. Es ist unerheblich, ob Sie „nur“ einen simplen Vorgang mit kurzer Laufzeit managen oder komplexe Prozessstrukturen mit zahlreichen beteiligten Personen. Auch spielt es keine Rolle, welche Art von Geschäftsprozess Sie automatisieren möchten.

Ihre Vorteile mit BPM der dataglobal Group

Einfache Modellierung, Ausführung und Steuerung digitaler Geschäftsprozesse

Zeitersparnis durch wesentlich verringerte Durchlaufzeiten

Reduzierter Kostenaufwand durch kürzere Bearbeitungszeiten

Flexibel anpassbare Prozesse

Grafischer Designer und Formulargenerator

Universell, individuell und vielseitig einsetzbar

Der Automatisierungsgrad ist entscheidend

Durch den Einsatz elektronischer Workflows erzielen Sie – je nach Unternehmensbereich – bereits einen sehr hohen Automatisierungsgrad. Denn die Geschäftsprozesse, sofern sie einmal definiert sind, können immer wieder verwendet und müssen nicht einzeln für jeden Vorgang wieder neu angelegt werden. Sind die Prozess-Schritte einmal festgelegt, freigegeben und im Unternehmen bekannt, arbeiten Sie zudem mit deutlich reduzierter Fehlerquote, denn jeder einzelne Schritt ist definiert und vorab getestet worden.

Effiziente Prozessgestaltung und Umsetzung

Mit dem BPM-Designer planen und beschreiben Sie wiederkehrende Prozesse auf der Basis einer einfach bedienbaren grafischen Programmoberfläche. Der grafische Designer unterstützt Sie bei der Umsetzung Ihrer Workflows vom Beginn bis zum Abschluss eines Prozesses.

Unterstützung beim Workflow-Design erhalten Sie von den Smart Robots. Diese stehen Ihnen zur Automatisierung serverseitiger Aufgaben zur Verfügung, wie zum Beispiel für den Mailversand, für den Datenaustausch mit Fremdanwendungen wie CRM-, ERP- und HR-Systemen oder auch zur Nachindizierung von Dokumenten.

So sparen Sie wertvolle Zeit beim Workflow-Design und minimieren zudem den üblichen Test- und Implementierungsaufwand. Bezogen auf die Anwendungszwecke sind dabei kaum Grenzen gesetzt.

Interesse an unserer Lösung? Hier Anfrage stellen